Antiziganismus in der Debatte zu 'sicheren Drittstaaten" @ Elchkeller, Hanover [16. Juni]

Antiziganismus in der Debatte zu 'sicheren Drittstaaten"


62
16.
Juni
20:00 - 23:00

 Facebook-Veranstaltungen
Elchkeller
Schneiderberg 50, 30167 Hannover
Antiziganismus in der Debatte zu „sicheren Drittstaaten“

Der gesellschaftliche Diskurs zu Flucht und Asyl ist in vielerlei Hinsicht geprägt von Rassismen und Ressentiments. Im Vortrag soll ein Fragment dieses Diskurses – die Debatte um die Sicherheit der sogenannten ‚Westbalkanstaaten‘ – untersucht werden.

Dieses Thema wurde in seiner neueren Variante seit 2010 immer wieder diskutiert. Häufig wird dabei unterstellt, ‚Roma‘ aus diesen Staaten begingen ‚Asylmissbrauch‘. Die Analyse einer ausgewählten Bundestagsdebatte kann zeigen, welche Strategien und Argumente darüber hinaus eingesetzt werden, um Rassismus und konkrete historische Verantwortung zu negieren.

Markus End ist Diplom-Politologe und hat derzeit einen Lehrauftrag an der Hochschule Hannover. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Antiziganismustheorie und antiziganismuskritische Bildungsarbeit.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Hannover :

AGRITECHNICA 2017
Messegelände Hannover
Ausverkauft: Casper • LLDT Tour • Swiss Life Hall • Hannover
Swiss Life Hall
SDP • Die bunte Seite der Macht Tour 2017 • Hannover (sold out)
Swiss Life Hall
Kraftklub · Swiss Life Hall · Hannover
Swiss Life Hall
Gentleman & Friends - MTV unplugged - Hannover (VVK)
Swiss Life Hall
SXTN | Hannover
Capitol Hannover
Marteria - Hannover (VVK)
Swiss Life Hall
Gregor Gysi liest
Pavillon Hannover
Felix Kröcher at Weidendamm, Hannover
WEIDENDAMM
Marteria • Roswell Tour 2017 • Swiss Life Hall • Hannover
Living-Concerts Hannover
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!