Jailhouse Blues / moa theater @ , Hannover [vom 6. bis 7. September]

Jailhouse Blues / moa theater


13
6. - 7.
September
19:30 - 22:00

 Facebook-Veranstaltungen
Atelier Block 16, Edwin-Oppler-Weg 14, 30167 Hannover
moa theater präsentiert

Jörg Graser – Jailhouse Blues

Desertstone, Texas. Alec Motil hat noch knapp zwei Stunden zu leben. Dann erwartet den sympathischen Kleinkriminellen ein unappetitliches Ende auf dem elektrischen Stuhl. Und das, obwohl die vermeintliche Leiche noch lebt. Doch anstatt in Ruhe gelassen zu werden, herrscht Hochbetrieb vor seiner Zelle. Alle versuchen sie nochmal etwas herauszuholen. Jeder für sich selbst. Der Wärter hat es auf die Henkersmahlzeit abgesehen, der Pfarrer will per Schnelltaufe noch schnell ein weiteres Mitglied für seine Gemeinde gewinnen, der Sheriff möchte ein Geständnis aus ihm herausquetschen und die Pflichtverteidigerin will ihm die Rechte an seiner Geschichte abluchsen. Alles was Motil will, ist seine große Liebe Sandy noch einmal zu sehen, obwohl sich die etwas verwahrloste Sängerin nach ihrem One-Night-Stand aus dem Staub gemacht hat. Es wird verhandelt, debattiert und sich prostituiert. Unter dem Einfluss von reichlich Whisky kommt bei diesem seltsamen Totentanz dann fast nochmal Partystimmung auf.

Das moa theater ist ein gemeinnütziger Verein aus Hannover. Er wurde 2001 gegründet und gehört mit über 30 aktiven, ehrenamtlichen Mitgliedern zurzeit zu den größten Amateurtheatern in der Region. Das moa theater ist außerdem das einzige Mobile Open Air Theater Hannovers.
Dieses Jahr wagt wagt das moa theater drei in der fünfzehnjährigen Vereinsgeschichte nie vorgekommenen Neuerungen:
Wir spielen dieses Jahr zwei große Produktionen, statt nur eine, außerdem spielen wir das erste Mal unsere große(n) Sommerproduktion(en) indoor, statt wie unser Name eigentlich sagt open air, und sind wir dieses Jahr mobil an vier verschiedenen Spielorten anzutreffen.

«Jailhouse Blues» von Jörg Graser auf diesen Bühnen:
Theater in der List: 24.08. / 26.08.*
TAK – Theater am Küchengarten: 30.08. / 01.09.
Atelier Block 16: 06.09. / 07.09.

«Der wahre Inspektor Hound» von Tom Stoppard auf diesen Bühnen:
Theater in der List: 23.08. / 25.08.*
TAK – Theater am Küchengarten: 31.08. / 02.09.
OSCO: 08.09. / 09.09.

Einlass: 19:30 Uhr / Beginn 20 Uhr
ACHTUNG: Am 25.08: Einlass ab 19 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

Einfaches Ticket: 9€ / 7€ ermäßigt
Kombiticket (für jeweils eine Aufführung jedes Stücks): 15€ / 12€ ermäßigt
Reservierungen unter: http://moatheater.de/ticketreservierung.php

Fotos von Jana Schuler, jana-tuerlich.com

*Die Aufführungen am 25.08. («Der wahre Inspektor Hound») und 26.08. («Jailhouse Blues») im Theater in der List werden von einem Gebärdendolmetscher, der von der Behindertenbeauftragten der Stadt Hannover zur Verfügung gestellt wird, begleitet! Außerdem sind sie barrierefrei zugänglich.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Hannover :

5. NDR Klassik Open Air
Maschpark
67. IAA Nutzfahrzeuge Messe In Hannover - Seid ihr mit dabei?
HANNOVER MESSE
Fest der Kulturen 2018
Trammplatz 2, 30159 Hannover, Deutschland
Abschiedsspiel Per Mertesacker
HDI Arena
Savas & Sido - Royal Bunker Open Air 2018 | Hannover
Gilde Parkbühne Hannover
Hannover • Savas & Sido "Royal Bunker Openair"
Gilde Parkbühne Hannover
2. Spieltag | Hannover 96 - Borussia Dortmund
HDI Arena
Limp Bizkit | Hannover
Swiss Life Hall
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!